TradingSignals_728x90_de

24Winner Erfahrungen aus unserem Test – Seriöser Broker

8.8
User Rating: 4.25 (1 votes)

24Winner ist ein sehr junger aber dennoch erfolgreicher Broker für binäre Optionen auf dem Markt. Der Anbieter wurde erst im Jahr 2013 gegründet und lief ein Jahr unter dem Namen Winner Option. Im Jahr 2014 erfolgte dann die Umbenennung in 24Winner. Trotz seines jungen Alters bietet der Broker eine große Auswahl an Basiswerten und Handelsoptionen an.

24Winner einen Blick

Vorteile
  • 180 Basiswerte für den Handel
  • Regulierung durch die CySEC in Zypern
  • Mindesthandelssumme von 10 Euro
  • Mindesteinzahlung bei 200 Euro

Welchen Leistungsumfang bietet 24Winner?

Mit rund 170 Basiswerten, die hier bei 24Winner gehandelt werden können, kann sich der Broker durchaus sehen lassen. Auch Konkurrenzunternehmen haben oft nicht mehr Basiswerte im Angebot. Die Basiswerte stammen unter anderem aus dem Bereich der Währungen und Indexes sowie Aktien und Rohstoffen. Bei den Handelsoptionen setzt 24Winner auf klassische Angebote. So können Trader zwischen klassischem Handel, Pro Option, One Touch, Touch oder No Touch sowie Speed Master wählen.

Unter den klassischen Handelsoptionen wird der Call- und Put-Handel verstanden. Hier können Trader auswählen, welche der Optionen sie nutzen möchten, um mit ihren Trades Plus machen zu können. Bei One Touch reicht bereits ein Klick aus und schon ist der Handel fest. Der Speed Master ist der Handel innerhalb kurzer Zeit. Mehr als eine Minute gibt es hier nicht. Innerhalb von 60 Sekunden muss eine Entscheidung getroffen werden und diese kann Gewinne oder Verluste bringen. Mit Pro Option bietet 24Winner vor allem erfahrenen Tradern eine hervorragende Handelsoption. Mit Hilfe dieses Tools ist es möglich, die eigenen Strategien zu entwickeln und umzusetzen. So kann der Ablaufzeitpunkt verschoben werden und es ist auch möglich, nebeneinander mehrere verschiedene Handelsgüter zu handeln. Mit Pro Option lässt sich zudem das Verlustrisiko senken.

Mit einer Mindesteinzahlungssumme von 200 Euro bewegt sich 24Winner ebenfalls komplett im Rahmen im Vergleich zur Konkurrenz. Die Mindesthandelssumme von 10 Euro ist für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen eine gute Basis. Bei der maximalen Handelssumme hat sich 24Winner für die Grenze von 1.000 Euro entschieden.

Handelsplattform und Demokonto

Die Handelsplattform von 24Winner ist webbasiert. Wer hier handeln möchte, der meldet lediglich ein Konto an und zahlt hier Geld ein. Schon kann der Handel beginnen. Es ist nicht notwendig, eine Software herunterzuladen, die auf dem PC gespeichert werden muss. Auch für den mobilen Handel gibt es Möglichkeiten. Durch die webbasierte Handelsplattform ist es möglich, von Smartphone oder Tablet aus ebenfalls von unterwegs zu handeln. Allerdings ist die Handelsplattform selbst zusammengestellt. Bei dem Broker wird nicht auf eines der bekannten Systeme, wie SpotOn zurückgegriffen. Für erfahrene Broker kann dies auf den ersten Blick etwas ungewöhnlich wirken. Dennoch legt 24Winner viel Wert darauf, dass die Plattform nachvollziehbar aufgebaut ist und mit einer einfachen Handelsführung punktet.

Der noch recht junge Broker bietet zwar ein gut übersichtliches FAQ. Dennoch wird hier auf das Angebot von einem Demokonto verzichtet. Wer sich bei 24Winner anmeldet, der startet direkt mit seinem Guthaben in den Handel und kann nicht erst mit Spielgeld testen, wie alles funktioniert. Das kann dem Broker als Nachteil ausgelegt werden, da das Demokonto heute bei vielen Brokern zu der Standardausstattung gehört.

Ein- und Auszahlungsmethoden und –Bedingungen

Die Einzahlung auf das Konto bei 24Winner kann innerhalb einer kurzen Zeit erfolgen. Der Broker bietet seinen Tradern mehr als 40 verschiedene Möglichkeiten für die Einzahlung an. So gibt es die klassische Option, über die Kreditkarte einzuzahlen. Außerdem sind die Banküberweisung und mehrere Online-Services möglich. NETELLER ist ebenso mit dabei wie Click2Pay, iDeal und Skrill. Egal, welche Einzahlungsmöglichkeit die Trader wählen, der Mindesteinzahlungsbetrag liegt immer bei 200 Euro. Der Broker behält sich jedoch vor, diesen Betrag jederzeit zu ändern. Unterstützt werden unter anderem die Währungen Euro und Pfund sowie Australische Dollar und Schweizer Franken. Bei der Einrichtung des Kontos wird die Währung ausgewählt und kann später nicht mehr geändert werden.

Bei der Auszahlung greift 24Winner auf dieselbe Methode zurück, die auch bei der Einzahlung gewählt wurde. Auszahlungsgebühren werden dabei nicht berechnet. Falls der Auszahlungsbetrag höher liegt als die Einzahlung, wird der Differenzbetrag durch 24Winner dann über die Überweisung ausgezahlt. Für die Auszahlung ist eine Identifikation notwendig. Diese kann über den Ausweis oder die Fahrerlaubnis erfolgen. Bei der Einzahlung mit der Kreditkarte muss ein Abzug der Karte ebenfalls bei dem Broker eingereicht werden.

Neukundenbonus

Auch ein Neukundenbonus wird bei 24Winner angeboten. Dieser liegt bei 100%, greift jedoch nur ab einer Mindesteinzahlung von 500 Euro bei der ersten Anmeldung. Wer also den vollen Bonus in Anspruch nehmen möchte, zahlt 500 Euro ein. Bei einer Einzahlung von 200 bis 499 Euro ist es möglich, einen Bonus in Höhe von 50% zu erhalten. Mehr als 5.000 Euro Bonus gibt es jedoch nicht. Damit der Bonus ausgezahlt werden kann, muss bei Einzahlungen bis 499 Euro ein Gesamtumsatz von 10.000 Euro gemacht werden, bei Einzahlungen ab 500 Euro ein Gesamtumsatz von 20.000 Euro.

Angebot und Weiterbildung

24Winner hat ein hervorragendes Lerncenter, was das Fehlen des Demokontos ausgleicht. Sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene gibt es im Lehrcenter eine Auswahl an verschiedenen Möglichkeiten, sich über den Handel mit binären Optionen zu informieren. In der Akademie gibt es Einführungen in den Handel, Webinare, eine Video-Bibliothek, eine Erklärung der allgemeinen Begriffe aus dem Handel mit binären Optionen sowie eBooks, die genutzt werden können. Die Akademie hat außerdem ein Schulungszentrum. Der Vorteil: Das Angebot der Weiterbildung kann auch bereits dann genutzt werden, wenn Trader noch kein Konto eröffnet haben.

Kundenservice & Support

Der Kundenservice des Brokers ist auf verschiedenen Wegen zu erreichen. So wird angeboten, dass Trader Tag und Nacht per Mail oder auch per Telefon und Live-Chat Kontakt aufnehmen können. Für deutsche Kunden gibt es eine kostenfreie Hotline. Die Beantwortung von Fragen erfolgt innerhalb kurzer Zeit. Die Webseite selbst ist auch auf Deutsch zu erreichen. Allerdings gibt es hier teilweise Probleme bei der Übersetzung, so dass auf der Webseite zu Teilen noch Angaben auf Englisch zu finden sind.

Ist 24Winner seriös oder Betrug?

Wie bei vielen Online-Brokern wird auch bei 24Winner auf Transparenz gesetzt. Der Broker klärt bereits vor der Anmeldung durch sein Lehrcenter über den Handel auf. Durch die Teilnahme am Investment-Compensation-Fund bietet 24Winner seinen Kunden zudem die Sicherheit der Einlagensicherung von 20.000 Euro pro Trader. Gewinnausschüttungen werden mit 85% angegeben, was ebenfalls als seriös angesehen werden kann. Für die Übertragung der Daten nutzt der Broker eine klassische SSL-Verschlüsselung.

Mit den vorliegenden Daten und den Darstellungen auf der Webseite sowie durch die Regulierung mit der CySEC kann 24Winner durchaus als seriöser Broker eingeschätzt werden.

24Winner

24 Winner bietet einen guten Bonus und hohe Renditen von bis zu 85 Prozent. Inklusive Verlustabsicherung.

24Winner ist ein sehr junger aber dennoch erfolgreicher Broker für binäre Optionen auf dem Markt. Der Anbieter wurde erst im Jahr 2013 gegründet und lief ein Jahr unter dem Namen Winner Option. Im Jahr 2014 erfolgte dann die Umbenennung in 24Winner. Trotz seines jungen Alters bietet der Broker eine große Auswahl an Basiswerten und Handelsoptionen an. 24Winner einen Blick 180 Basiswerte für den Handel Regulierung durch die CySEC in Zypern Mindesthandelssumme von 10 Euro ...
8.8 Total Score
Fazit unserer Erfahrungen zu 24Winner

Der junge Broker weiß bereits genau, wie man am Markt punkten kann und überzeugt durch eine große Auswahl an Basiswerten, eine übersichtliche Plattform sowie einen sehr guten Support für die Trader. Das fehlende Demokonto ist zwar ein Manko, kann jedoch durch ein breit gefächertes Lehrangebot in der Akademie ausgeglichen werden. Durch die Mindesthandelssumme von lediglich 10 Euro ist 24Winner auch für Anfänger eine gute Möglichkeit, in den Handel mit binären Optionen einzutreten und die Verluste relativ gering zu halten.

Handelbare Werte
9
Support
8.5
Bonus
9
max. Rendite
9
Ein und Auszahlung
8.5
User Rating: 4.25 (1 votes)
Christian

bio text