TradingSignals_728x90_de

Stockpair Erfahrungen aus unserem Test – Seriöser Broker

8.6
User Rating: 4.2 (1 votes)

Stockpair ist ein Online-Broker, der sich vor allem auf das Pair Trading sowie ein breit gefächertes Angebot an Stocks spezialisiert hat. Der Handel mit Aktien aus aller Welt wird bis heute in der großen Form wie bei Stockpair nicht von vielen Brokern angeboten. Das kann dem Broker aber auch als Nachteil ausgelegt werden, denn die Vielseitigkeit bleibt dabei auf der Strecke.

Stockpair auf einen Blick

Vorteile
  • Mindesthandelssumme von 20 Euro
  • Renditen in Höhe von bis zu 82% möglich
  • Wird durch die CySEC reguliert
  • Plattform ist verschlüsselt für optimale Sicherheit

Welchen Leistungsumfang bietet Stockpair?

Im Vergleich zu anderen Online-Brokern ist das Angebot von Stockpair eher übersichtlich gehalten. Das muss jedoch nicht bedeuten, dass es schlecht ist. Rund 100 Basiswerte stehen zur Auswahl. Neben Aktien können bei Stockpair auch Indizes, Rohstoffe sowie Währungen gehandelt werden. Bei den Handelsarten setzt Stockpair auf den klassischen Call- und Put-Handel sowie das Pair Trading. Das Pair Trading ist eine der Handelsoptionen, die bisher nach wie vor eher nicht so häufig angeboten wird. Daher gilt der Anbieter Stockpair in diesem Bereich als besonders empfehlenswert.

Wer auf der Suche nach einem Anbieter mit einer hohen Anzahl an Basiswerten sowie Handelsarten ist, der wird bei dem Angebot von Stockpair möglicherweise enttäuscht sein. Gerade für Liebhaber des Pair Tradings oder des Aktienhandels kann das Angebot des Brokers jedoch besonders interessant sein.

Handelsplattform und Demokonto

Die Plattform für den Handel bei Stockpair wurde durch den Broker selbst entwickelt. Damit handelt es sich hier nicht um eine der bekannten technischen Plattformen. Dennoch finden sich Trader relativ schnell in den Handel ein. Die Handelsplattform besticht durch eine einfache und übersichtliche Aufteilung. Beim Start der Plattform kann der Trader auf dem ersten Chart eine Choice-Bar sowie auch den Performanceverlauf finden, der täglich aktualisiert wird. Diese Übersicht ermöglicht es dem Trader, den Handelsverlauf der letzten Wochen im Blick zu behalten und auf diese Weise für den weiteren Handel profitieren zu können. Wer gerne von unterwegs handeln möchte, der kann die mobilen Trading-Apps für iOS und Android des Anbieters in Anspruch nehmen.

Ein Demokonto im klassischen Sinne wird bei Stockpair nicht angeboten. Wer nach der Kontoeröffnung ein gut gefülltes Demokonto erwartet, der mag hier enttäuscht sein. Als Alternative bietet der Broker jedoch eine Handelssimulation an. Bereits vor der Registrierung haben Interessierte die Möglichkeit, mit dieser Simulation ein erstes Gefühl für den Handel bei Stockpair zu bekommen und so entscheiden zu können, ob eine Kontoeröffnung durchgeführt werden soll oder nicht. Eine Einzahlung zur Nutzung der Simulation ist nicht notwendig. Dadurch wird das fehlende Demokonto sehr gut kompensiert.

Ein- und Auszahlungsmethoden und –Bedingungen

Bei den Einzahlungen setzt Stockpair auf besondere Übersichtlichkeit. Kaum etwas ist so einfach, wie bei dem Broker eine Einzahlung zu tätigen. Für die Einzahlung auf das Handelskonto können die Kreditkarte, die Debitkarte oder auch Überweisung sowie verschiedene Online-Zahldienste ausgewählt werden. Die Mindesteinzahlungssumme liegt bei 200 Euro und ist damit recht gering gehalten. Je nach ausgewählter Einzahlungsmethode ist das Geld direkt auf dem Konto und der Handel kann beginnen.

Wer Geld von seinem Konto bei Stockpair auszahlen lassen möchte, der kann dies in seinem Konto in Auftrag geben. Die Mindestsumme zum Auszahlen liegt bei 20 Euro. Die Auszahlung muss beantragt werden. Die Bearbeitung dauert in der Regel zwei Werktage. Die Auszahlung erfolgt auf demselben Weg wie die Einzahlung bei Stockpair durchgeführt wurde. Wann das Geld dann gutgeschrieben wird, hängt also von der Zahlart und dem Anbieter ab.

Neukundenbonus

Bei Stockpair gibt es keinen direkten Neukundenbonus, der jederzeit angeboten wird. Stattdessen bietet der Broker immer wieder verschiedene Boni-Möglichkeiten. Wer einen Bonus in Anspruch nehmen möchte, der muss die Höhe der Boni mindestens 40 Mal umsetzen, bevor es zu einer Auszahlung kommt. Angeboten werden Trading-Boni, Versicherungspromotionen sowie kostenfreie Trades. Die Versicherungspromotion bezieht sich auf eine bestimmten Zeitraum und einen festgelegten Betrag. Wenn ein Trader innerhalb des Zeitraumes Verluste erleidet, dann erhält er diese bis zu dem angegebenen Betrag erstattet.

Angebot und Weiterbildung

Bei dem Angebot für die Weiterbildung kann Stockpair nicht gerade mit Vielseitigkeit punkten. Zwar gibt es auf der Webseite des Broker einige Leitfäden, die den Handel mit binären Optionen umreißen. Allerdings sind diese eher kurz gehalten. Ein Vorteil stellt dagegen die Marktanalyse dar, die durch den Broker angeboten wird. Wer sich jedoch eine ausführliche Einweisung in den Handel mit binären Optionen erhofft, der wird bei Stockpair von dem Weiterbildungsangebot vermutlich eher enttäuscht sein.

Kundenservice & Support

Wie bei den meisten Brokern setzt sich auch bei Stockpair der Support aus drei verschiedenen Optionen zusammen. Die Kontaktaufnahme ist über Mail oder ein Formular, per Telefon oder auch über den Live Chat möglich. Für die deutschen Trader gibt es eine separate Telefonnummer. Der zypriotische Broker bietet durchaus auch einen deutschen Support an. Die Hauptsprache beim Support ist jedoch Englisch. Die Antworten auf Anfragen erfolgen besonders schnell und somit gibt es hier beim Kundenservice keinen Grund zur Klage.

Ist Stockpair seriös oder Betrug?

Stockpair gehört zum Unternehmen Nextrade Worldwide Ltd. und hat damit seinen Stammsitz in Zypern. Die Regulierung durch die Aufsichtsbehörde CySEC spricht bereits dafür, dass es sich bei Stockpair um einen seriösen Anbieter handelt. Die Kundengelder werden bei dem Broker auf von dem Unternehmensvermögen getrennten Konten geführt. Die Einlagensicherung pro Kunde liegt bei 20.000 Euro.

Auch ein Blick auf die Renditen macht deutlich, dass Stockpair hier mit einem soliden aber keinem überzogenen Angebot lockt. So können bis zu 82% Rendite erwirtschaftet werden. Wer sich auf das Feld des High-Yield-Handels traut, der kann eine Rendite von bis zu 350% erreichen. Im Vergleich zu anderen Brokern scheint das zwar recht niedrig zu sein, dafür ist die Einschätzung jedoch realistisch. Der Broker Stockpair kann also durchaus als seriös eingeschätzt werden.

Stockpair

Neben den zahlreichen Pair Optionen bietet Stockpair auch breites Handelsplacket an und einen lukrativen Bonus.

Stockpair ist ein Online-Broker, der sich vor allem auf das Pair Trading sowie ein breit gefächertes Angebot an Stocks spezialisiert hat. Der Handel mit Aktien aus aller Welt wird bis heute in der großen Form wie bei Stockpair nicht von vielen Brokern angeboten. Das kann dem Broker aber auch als Nachteil ausgelegt werden, denn die Vielseitigkeit bleibt dabei auf der Strecke. Stockpair auf einen Blick Mindesthandelssumme von 20 Euro Renditen in Höhe von bis zu 82% möglich Wird ...
8.6 Total Score
Unsere Erfahrungen mit Stockpair

Das Handelsangebot bei Stockpair kann fast als ein wenig einseitig betrachtet werden, was dem Broker aber einen ganz besonderen Charme verleiht. Wer Lust auf das Pair Trading hat, der ist hier an der richtigen Stelle. Die übersichtlich aufgebaute Handelsplattform sorgt dafür, dass auch Anfänger sich gut zurechtfinden können. Die hohe Mindesthandelssumme von 20 Euro kann jedoch auf Anfänger durchaus abschreckend wirken. Dafür ist die Mindesteinlage mit 200 Euro relativ gering gehalten. Das kleine Weiterbildungsangebot kann dem Broker ebenfalls als Nachteil ausgelegt werden. Bei Stockpair handelt es sich also um einen soliden Anbieter, der aber vor allem für erfahrene Trader von Interesse sein dürfte.

Handelbare Werte
8.5
Support
8.5
Bonus
9
max. Rendite
8.5
Ein und Auszahlung
8.5
User Rating: 4.2 (1 votes)
Christian

bio text